Eine Schmetterlingshecke für unseren Kinder-GARTEN!

14 Nov

Anlässlich des heurigen Niederösterreichischen Heckentages schenkte die Naturschutzstiftung Blühendes Österreich allen Schulen und Kindergärten in den Partnergemeinden des Landschaftspflegevereins Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken auf Wunsch ein Schmetterlings-Heckenpaket. Auch unser Kindergarten war dabei und gerne nahmen wir dieses Angebot an!

Die Pflanzen wurden am Donnerstag, den 7. November in den Kindergarten geliefert und in unserem Hochbeet zwischengelagert. Am Dienstag darauf wurden von Seiten der Gärtner des Bauhofes Pflanzlöcher im hinteren Bereich unseres Gartens vorbereitet.

Am Donnerstag, 14. November war es soweit! Eine Naturpädagogin des Landschaftspflegevereins kam zu uns in den Kindergarten. Im folgenden Workshop lernten die Kinder unsere 10 Pflanzen kennen und auf den mitgebrachten Bildern konnten wir sehen, welche Schmetterlinge sich auf welchen Hecken besonders wohl fühlen.

Vor dem Pflanzen mussten die Sträucher noch etwas „frisiert“ – also die Wurzeln und die größeren Zweige etwas eingekürzt werden, damit sie im Frühjahr besser antreiben. Dann überlegten wir gemeinsam, wie groß die Pflanzen werden und welche Pflanze am besten in welches Pflanzloch passt. Zunächst noch etwas Kompost – „ein bisschen was zum Naschen für die Pflanzen“ ins Pflanzloch, dann konnten die Sträucher endlich eingepflanzt und eingegossen werden. Nach einem Bewegungsspiel zum Thema „Insekten in der Hecke“ durften die Kinder noch aus Ton verschiedene Heckenbewohner formen.

Wir bedanken uns bei der Naturschutzstiftung Blühendes Österreich für die Heckenpflanzen, bei den Gärtnern vom Bauhof, und bei unserem Elternverein für die Kostenübernahme der Naturpädagogin.

« 1 von 5 »