English Native Speaker

Englisch im Kindergarten

Der Erwerb von Fremdsprachen gewinnt in unserer Berufswelt immer mehr an Bedeutung. Der Grundstein für das spätere Erlernen einer Fremdsprache wird bereits im frühen Kindesalter gelegt. Um dieses wichtige Thema aufzugreifen, ist es seit dem Kindergartenjahr 2007/2008 möglich, Englisch als integrativen Bestandteil der Bildungszeit im Kindergarten anzubieten.

Unser Native-Speaker Raymond Walker bringt den Kindern spielerisch durch Lieder, Gedichte und Geschichten die englische Sprache näher. Diese Angebote sind im Kindergartenalltag integriert.

Methodische Überlegungen:

  • Spielerischer Einbau fremdsprachiger Angebote in den Gruppenalltag ermöglicht das Erfahren und Erleben der Bedeutung englischer Begriffe und Sätze
  • Gestaltung sprachanregender Spielsituationen integriert im Kindergartenalltag
  • Singen von englischsprachigen Kinderliedern und Erwerb von englischsprachigen Kinderreimen
  • Beschäftigung mit Bildern, Spielen, Geschichten, Bilderbüchern begleitet von mimischem und gestischem Erzählen des Native-Speakers in englischer Sprache

Erziehungs- und Bildungsziele:

  • Ermöglichung der Begegnung und Beschäftigung mit der englischen Sprache für alle Kinder im Kindergarten
  • Erleben der Sprache im alltäglichen Lebensumfeld
  • Den Aufbau der Sprache ganzheitlich wahrnehmen und aufnehmen
  • Bedeutung der Wörter der fremden Sprache erfahren – Aufbau eines Grundwortschatzes
  • Näher bringen und Einprägen der Sprachmelodie, des Sprachrhythmus und des Sprachaufbaus
  • Förderung der in diesem Alter natürlichen Neugierde an Sprache
  • Förderung der Freude an Fremdsprachen und dem Gebrauch einer anderen Sprache